Das Saitenquintett Salteris ist am Sonntag, 04. Dezember 2016, in der Alten Kirche Mochenwangen zu erleben. Angefangen als traditionelle Stubenmusik entwickelte sich Salteris seit 2008 zu einem Ensemble, das nicht nur die hiesige Folklore aufarbeitet, sondern musikalische Einflüsse aus der ganzen Welt in das Repertoire miteinbezieht. Selbst arrangierte Stücke, zugeschnitten auf die Instrumente Hackbrett, Violine, Zither, Querflöte, Gitarre und Kontrabass, begeistern seine Zuhörer quer durch alle Altersschichten.  
Im diesjährigen vorweihnachtlichen Programm „Winterwege“ stimmt Salteris mit zarten, heimeligen  Klängen auf die festliche Zeit ein. Lassen Sie sich vom Klang der Saiten ins Winterwunderland entführen.

Beginn: 17.00 Uhr. Eintritt frei, Spenden erwünscht.     
Weitere Infos unter www.salteris.weebly.com

X