Gespielt vom „Figurentheater Martinshof 11“ (in der Alten Kirche bekannt durch “Michel aus Lönneberga”)

Das Märchen „ Dornröschen“ von den Gebrüdern Grimm wird von Miriam Helfferich erzählt und gespielt. Der Originalmärchentext sorgt für die richtige Märchenstimmung und die meisten Figuren werden vor den Augen des Publikums erst aus den vorhandenen Materialien gebaut.
Dazu gibt es ein ganzes Schloss, das aus dem Verborgenen entsteht, eine Dornenhecke, die alles bedeckt und noch weitere märchenhafte Überraschungen…
Und wozu braucht die Fee eigentlich so große Stricknadeln?
Dazu gibt es wunderbare Märchenmusik und “echtes” Gespinne mit der
Handspindel……
Im Anschluss wird verraten, wie die Figuren entstehen und jeder Besucher kann sich sein eigenes Dornröschen selbst bauen und mit nach Hause nehmen.

Wo: Alte Kirche, Mochenwangen
Wann: Sonntag, 17. November 2013, 15.00 Uhr
Für wen: Für Familien mit Kindern ab 2 1/2 Jahren
Dauer: ca. 90 Minuten inklusive Basteln
Vorverkauf: 5,00 € / 6,00 € Schussenapotheke (Mo), Nahkauf Brauchle (Wo)
Kasse: 5,50 € / 6,50 €

X