Konzert mit Reinhard und Marita Börner und Martina Elsäßer

Am Freitag, 19. Dezember erwartet Sie in der Alten Kirche Mochenwangen ein abwechslungsreiches Adventskonzert mit Gesang, Hafe und Gitarre. Es werden bekannte Weihnachtslieder und eigenen Kompositionen aus der Feder des Gitarristen Reinhard Börner aufgeführt.

maritaundreinhard_2057-klein

Marita und Reinhard Börner

Reinhard Börner ist seit Jahren als Gitarrist und Liedermacher unterwegs. Als Song Poet ist er Preisträger der Hanss – Seidel-Stiftung. Mit seiner Gitarrenmusik „Choräle auf sechs Saiten“ hat er viele Menschen berührt und so manches alte Kirchenlied zu neuem Leben erweckt. Lieder von Paul Gerhardt oder Martin Luther entwickeln plötzlich viel Charme und klingen sehr zeitgemäß, wenn Reinhard Börner sie mit Elementen aus Klassik, Folk, Blues und Swing verbindet. Er begeistert mit einer sehr individuellen, ausgefeilten Spieltechnik und einem feinen Empfinden für Melodien. Seine Lieder, die auch zum Mitsingen einladen, gehen so schnell nicht mehr aus den Ohren und nicht selten unter die Haut.

 

Martina Elsäßer

Martina Elsäßer

In diesem Konzert singt und spielt er zusammen mit seiner Frau Marita an der Harfe und der Sängerin Martina Elsäßer, die vielen von Ihnen als Sängerin der Band Fairwind, vom alljährlichen Dorffest in Mochenwangen bekannt ist. Mit Ihrer gefühlvollen, kräftigen und warmen Stimme ergänzt Sie das Ehepaar Börner perfekt.

 

 

Freitag, 19. Dezember 2014, 19.30Uhr Alte Kirche Mochenwangen

Eintritt frei – Kollekte am Ende der Veranstaltung

X