„Farben – Formen– Experimente“ nennt der Maler und Journalist Siegfried Kasse-ckert seine Ausstellung, die er auf Einladung des Fördervereins vom 7. bis 30.Juni 2013 in der Alten Kirche Mochenwangen zeigt. Kasseckert, 1940 in E-ger/Sudetenland geboren, malt seit Jahrzehnten. Seit mehr als 20 Jahren hat er ein Atelier in Vorsee.

2001 trat er als Redaktionsleiter der Schwäbischen Zeitung Ravensburg in den Ruhestand. Seither bestritt der Maler rund 20 Einzelausstellungen, unter anderem im Spital in Ravensburg, in der Kreissparkasse, in mehreren Rathaus-Galerien, im Landratsamt Tuttlingen und in einem Kloster bei Rom. In der Alten Kirche stellt er schon zum zweiten Mal aus. Kasseckert, der vor allem abstrakt malt (Foto), viel col-lagiert und Bilder macht, die er Farbsinfonien nennt, präsentiert Arbeiten aus mehr als 40 Jahren, eine kleine Retrospektive, auf der Empore der Alten Kirche auch alte, gegenständliche Bilder.

Bei der (öffentlichen) Vernissage am Freitag, 7. Juni 2013, um 19.30 Uhr spricht Bürgermeister Daniel Steiner ein Grußwort, der Künstler führt in sein Werk ein und versucht ein Gespräch mit dem Publikum.
Bei der Finissage am Sonntag, 30.Juni 2013, um 19 Uhr spielen Gunter Stotz und Hansjörg Bitterwolf traditionellen Jazz.

Die Öffnungszeiten: Samstag/Sonntag jeweils von 15.00 bis 17.30 Uhr oder nach Vereinbarung (Tel. 0751/42720).

X