Am Sonntag, 08. November 2015, gastiert die Saitenmusik Salteris aus Aulendorf in der „Alten Kirche“ Mochenwangen. Das im süddeutschen Raum bekannte Quintett musiziert mit Hackbrett, Querflöte, Violine, Gitarre und Kontrabass, aber auch mit Zither, Sopransaxophon und weiteren Instrumenten.

Bildschirmfoto 2015-10-26 um 19.28.29Die musikalische Vielseitigkeit spiegelt sich nicht nur in den gespielten Instrumenten wieder, sondern auch im neuen Programm „In Fahrt“. Das Programm verspricht Höhepunkte aus Barockmusik von Komponisten wie Händel und Vivaldi, traditioneller Musik aus Europa, Asien, Südamerika und dem arabischen Raum sowie moderne Arrangements mit Jazzelementen. Damit formt „Salteris“ ein bunt schillerndes Kaleidoskop folkloristischer Musik. Die Stücke sind eigens von der Saitenmusik Salteris arrangiert oder komponiert.

Konzertbeginn ist um 17 Uhr. Weitere Informationen unter www.salteris.weebly.com. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.

 

X